DIE Abschlussrede für die Uni Bayreuth

Im Sommer 2019 während der Festspiele war mal wieder die Welt zu Gast in Bayreuth. Wir haben uns drunter gemischt und den Dreh für das Filmprojekt des neuen Imagefilmes der Universität Bayreuth gestartet.

Gedreht wurde an verschiedenen Orten in der oberfränkischen Region, in Bayreuth und natürlich an der Universität selbst.

Eine besondere Herausforderung war die Koordination von insgesamt weit über 100 beteiligten Statisten und die Organisation von teilweise ungewöhnlicheren Motiven – und Persönlichkeiten – die man so nicht in einem klassischen Imagefilm erwarten würde. Wir haben nämlich sogar die Bundeskanzlerin und Thomas Gottschalk vor die Linse bekommen. Ein weiteres Highlight war der Dreh mit der freiwilligen Feuerwehr Bayreuth, für den wir einen Einsatz inszeniert haben und dem Oldtimer-Club, mit dem wir auf einem Rollfeld unterwegs waren.

Herausgekommen ist auch kein klassischer Film über eine Universität.

Die Universität Bayreuth ist Innovationsmotor, bietet Freiraum für kreatives Denken und einen Platz für Mutige!

Das soll der Film auf unterhaltsame Art und Weise, mit ein bisschen Augenzwinkern auch zeigen.

Viel Spaß!

Related Post

Der doppelte Master of...

al Dente Entertainment erhielt beim diesjährigen Corporate Media Award in Stuttgart...

Gold für al Dente beim New...

Ritterschlag für al Dente Entertainment: Mit unserem Film „Rhythm and Tools“ für...

Neuer Rekordmeister: Gold...

Nicht nur der FC Bayern München kann sich Rekordmeister nennen. Wir stehen dem Stern des...

Al Dente nominiert für...

Mit unserem Beitrag für Knauf “Unsere Werte – Eine Weltreise” sind wir für den...

Wir sind Deutscher Meister...

al Dente ist der Gewinner des Deutschen Wirtschaftsfilmpreises 2013. Mit ihrem Beitrag...

Back from Sotchi

Schon 100 Tage vor Beginn der olympischen Winterspiele durfte al Dente vor Ort an und in...

Leave a Comments