Porno meets Imagefilm

Was passiert, wenn ein typisch deutscher Mittelständler sich entschließt, statt einem Unternehmensfilm gleich einen Porno zu drehen?

Im „The firscht corporate Porno – Content Marketing bis zum Höhepunkt“ geht es um Aufmerksamkeit um jeden Preis.

Der schwäbische Mittelständler Maierle & Söhne ist ein Hidden Champion aus dem Bilderbuch – und produziert einen neuen Imagefilm. Dabei dreht sich alles um das Buzz-Wort Content Marketing. Hier geht es zu unserer neuesten Filmkampagne, die – wie immer bei al Dente – nicht ganz so ernst genommen werden darf.

Related Post

Interior Design mit Al Dente...

Wenn Corona eine Firma wäre

Was steht an 2021?

Unser All-Time-Winner

Stolz wie Oskar! Wir haben...

Wir sind nominiert!

Leave a Comments