Kunde: iba

Projektart: Imagefilm

Jahr: 2019

iba
Ich bin alles

AUFGABE:

Die iba – Internationale Berufsakademie – wünscht einen neuen Imagefilm.
Er soll zeigen, wie das duale Studium an der iba funktioniert und was die Vorteile davon sind.

KONZEPT:

Was geht jungen Menschen durch den Kopf, wenn sie Abitur machen? Die Fragen: Wer bin ich? Und was will ich? Weltreise, erstmal studieren – oder doch schon
arbeiten? Genau diese Unsicherheit wollen wir als Kernelement nehmen. Und zeigen: Man darf sich unsicher sein. Man darf mehreres wollen. Wir finden eine Antwort auf die Frage, wie man die richtige Entscheidung trifft. Es geht beides. Studium und Arbeit passen zusammen.

UMSETZUNG:

Die vielen Möglichkeiten wollten wir auch bildlich durch den Double Exposure Effekt featuren. Dabei liegen zwei Bilder transparent übereinander und vereinen zwei Bildwelten in einer. Gedreht haben wir an zwei Drehtagen in München.

Ähnliche Projekte

hier geht es weiter zum Ähnliche Projekte

WIR BERATEN SIE GERNE.