Kunde: Lenzing

Projektart: Imagefilm

Jahr: 2021

Lenzing / A Letter to A Child

AUFGABE:

Lenzing ist ein internationales Unternehmen, das aus Holz Fasern herstellt, die als Ausgangsmaterial für eine Vielzahl an Textilien dienen. Nachhaltigkeit, insbesondere die Achtung der Natur und der nächsten Generation, stehen bei Lenzing im Mittelpunkt: Sowohl bei der Produktherstellung als auch in der Kommunikation. Das Thema spielt auch in dem Konzept „A letter to a child“, das wir für Lenzing entwickelt haben, die zentrale Rolle.
Die Aufgabe war, ein einzigartiges, frisches und mutiges Filmkonzept zu entwickeln, das begeistert und voller Emotionen steckt. Insgesamt sollen mehrere Filme entstehen, die vor allem für Social Media genutzt werden können. Die Geschichte hinter den Filmen ist, dass ausgewählte Mitarbeiter*Innen einen Brief an die nächste Generation schreiben und darin ihre Wünsche für eine nachhaltige Zukunft ausdrücken.

KONZEPT:

Die Idee, „A letter to a child“, handelt von ausgewählten Mitarbeiter*Innen von Lenzing die einen Brief an die wichtigsten Menschen in ihrem Leben schreiben: An ihre Kinder und Enkelkinder. Darin werden die Wünsche der Mitarbeiter*Innen für eine nachhaltige Zukunft ausgedrückt. Dabei kamen aber auch so einige Fragen auf: Wird die nächste Generation einer unbeschwerten Zukunft entgegenblicken können? Mit welchen Ängsten und Sorgen werden unsere Kinder aufwachsen? Haben Sie eine Chance auf eine unbeschwerte Zukunft? Diesen Brief lesen die Mitarbeiter*Innen in den Filmen vor und sprechen von diesen Fragen, aber auch von ihren Hoffnungen auf eine gemeinsame und nachhaltige Zukunft. Denn die Mitarbeiter*Innen von Lenzing setzen sich genau dafür ein und arbeiten daran, ihren Kindern und Enkelkindern eine Zukunft zu bieten, in der sie alle Möglichkeiten haben.

UMSETZUNG:

Gedreht wurde in Lenzing und Umgebung sowie bei vier verschiedenen Mitarbeiter*Innen Zuhause. Dort wurden sie mit ihren Kindern gefilmt, wie sie gemeinsam durch die Natur spazieren, spielen und eine gute Zeit haben. Mit den Filmen wird ein gutes Gefühl vermittelt, eine klare Haltung gezeigt und authentische Geschichten mit echten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gedreht. Vor allem das Thema Nachhaltigkeit wird sehr persönlich und emotional erzählt.

„A Letter To A Child“ wurde für die verschiedensten Kanäle in die unterschiedlichsten Formate gebracht.

– Ein Hauptfilm, der alle Briefe zeigt (ca. 4 Min.)
– 3 Einzelclips pro Briefschreiber (3 x 3 Min.)
– 1 Trailer
– 4 Feed Videos (Quadratisch; 30 Sekunden)
– 4 Story Videos (Hochformat; 15 Sekunden)
– 4 Bumper Ads für YouTube (Querformat; 6 Sekunden)
– Außerdem wurden Zitate und Stills aus den Briefen für Social Media genutzt
– Die Briefe kann man auf der Landing Page nachlesen

Der Content wurde auf YouTube, Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und auf der Landing Page von Lenzing distribuiert.

ERFOLG:

Über 10.000 Views und mehr als 2.000 Likes sprechen Bände.

Weitere Videoformate

Ähnliche Projekte

hier geht es weiter zum Ähnliche Projekte

WIR BERATEN SIE GERNE.