Siemens
MINTfluencer

AUFGABE:

Al Dente hat für SIEMENS SPE ein Motiv für ein Filmkonzept entwickelt, das von Anfang an Kampagnenpotential vermuten ließ. Prinzipiell geht es um das Thema Influencer als attraktives Marketingvehikel für junge Menschen. Diesen soll Interesse und Begeisterung für Ausbildungen in den MINT-Bereichen (Mathematik, Naturwissenschaft, Informatik und Technik) von SIEMENS
geweckt werden.

KONZEPT:

So entstand der Begriff der „MINTfluencer“. Eine Wortschöpfung, welche die Instagram-Welt mit dem MINT-Bereich verbindet. Wir bespielen das Thema amüsant, sodass sich die Zielgruppe mit ihren Interessen und Neigungen einerseits wiederfindet, die Selbstironie zu schätzen weiß, aber auch erfährt, was für andere junge Menschen sich für MINT-Ausbildungen entschieden haben.

UMSETZUNG:

In München und Berlin haben wir mit vier Mädels von Siemens gedreht, die eine Ausbildung oder ein duales Studium machen. Wir ließen sie in Klischeerollen von Influencern schlüpfen: Die Beauty-Queen, die Fashion-Ikone, Do-it-yourself-Künsterlin und Foodbloggerin. Diese Aufnahmen entstanden vor Greenscreen und mit reichlich unterhaltsamen Requisiten. Dem setzten wir echte Aufnahmen bei Siemens entgegen, in der echten beruflichen Realität der Mädchen. Dazu waren wir im Hauptsitz von Siemens in München und Berlin, sowie im Gasturbinenwerk.

WATCH NEXT

Siemens
Das älteste Start-up

BEHIND THE SCENES

ÄHNLICHE PROJEKTE

Endress&Hauser
Die Vermessung des Roland
Recruitingfilm
al Dente Entertainment
Best of
Showreel
Method Park
Abenteuer aus dem Nerdreich
Recruitingfilm

WIR BERATEN SIE GERNE.