Stolz wie Oskar! Wir haben beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation gewonnen!

Vergangenen Freitag wurden aus über 700 Einreichungen zum zehnten Mal die Gewinner des Deutschen Preises für Onlinekommunikation ermittelt. 

Jetzt ist es offiziell: Unser „Doppelter Imagefilm“ hat beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation dem ersten Platz gewonnen. Und zwar in der Kategorie „Beste Recruiting Kampagne!“

Während einer zweitägigen digitalen Jurysitzung haben sich die Nominierten in einem Q&A der Jury gestellt. Dafür wurden zu 140 Q&A Sessions bis zu 5 Nominierte hinzugeschaltet. Anstatt der Live-Pitches im Quadriga Forum wurden aufgrund der aktuellen Situation Video-Pitches von den Nominierten eingereicht. 

Nun zum Film:
Der Recuitingfilm „GRIMME – Der doppelte Imagefilm“ für die Landmaschinenfabrik GRIMME macht nicht nur das Unternehmen selbst für neue Bewerber schmackhaft, sondern wirbt auch gleich für den Standort Damme. Daher entstand der weltweit allererste doppelte Imagefilm. Zwei Filme, welche im Dialog miteinander funktionieren. Einer über die Stadt und einer über die Firma: Verbunden durch die Menschen. Seht selbst:

Hier können die Gewinner der insgesamt 53 Kategorien angesehen werden: www.onlinekommunikationspreis.de/best-of-2020/ 

Related Post

Unser All-Time-Winner

Wir sind nominiert!

A Letter to Chica

Al Dente ist 6-facher...

Voll abgeräumt. Bester Imagefilm, bester Recruitingfilm, bestes Video für CSR/Non-...

Al Dente goes Podcast

Für die Wertekomission, die wir schon seit langen Jahren unterstützen, produzieren wir...

Al Dente produziert 9 Minuten...

Einmal wöchentlich, sozusagen direkt aus unserem Büro, spricht Top-Kolumnist Jan...