GRIMME
Der doppelte Imagefilm

AUFGABE:

GRIMME Landmaschinen aus dem Ort Damme will mit einem Recruitingfilm neue Bewerber ansprechen. Das Unternehmen GRIMME und der Standort Damme gehören zusammen. Anders gesagt: Wer GRIMME will, muss Damme wollen.

Der Film soll generell sehr spitz konzipiert sein, um auch wirklich nur die Leute anzusprechen, die Grimme selber haben möchte! Frei nach dem Motto: „Wer die Stadt lieber mag, soll auch da bleiben. Wir wollen keinen Großstadtmenschen zum Landei machen, denn das hier muss man mögen.“

 

KONZEPT:

Diese Ausgangssituation gehen wir bewusst 
und offensiv an, mit dem weltweit allerersten 
doppelten Imagefilm. Statt aber, wie im Kino, zwei Filme hintereinander anzugucken, erlebt der Zuschauer den Dialog zwischen den beiden Themen.

Ein GRIMME v s. DAMME, das letztendlich in der Freundschaft der beiden endet.

ERFOLG:

Mit fast 80.000 Views auf Facebook und YouTube haben weit mehr Menschen den Doppelten Imagefilm gesehen, als Damme Einwohner hat. Vor allem Kommentare wie „Jetzt habe ich Lust, bei Damme zu arbeiten und in Grimme zu wohnen … ääh anders rum.“, „So geht Talent-Akquisition heute!“ und „Ein super Imagefilm. Das bleibt mir definitiv im Kopf!“ sprechen für sich und den Erfolg des Recruitingfilms.

WATCH NEXT

Siemens
Das älteste Startup Deutschlands

KOMMENTARE

ÄHNLICHE PROJEKTE

METHOD PARK
Imagefilm
ATIX
Recruitingfilm
S'LEBN IS A FREID
Imagefilm

WIR BERATEN SIE GERNE.