Der allererste doppelte Imagefilm!

Im Juni hat die Al Dente drei Tage in Damme gedreht, einem kleinen Ort zwischen New York und Tokio. Besser gesagt zwischen Bremen und Osnabrück. Der dort ansässige Landmaschinenhersteller Grimme sucht nach neuen Mitarbeitern, die gleichzeitig auch Lust haben, auf dem Land zu wohnen. Denn „wer die Stadt lieber mag, soll auch da bleiben“. Warum also nicht gleich ein doppelter Imagefilm?

Mit fast 80.000 Views auf Facebook und YouTube haben schon nach kurzer Zeit weit mehr Menschen den doppelten Imagefilm gesehen, als Damme überhaupt Einwohner hat. Ein Satz der dabei in den Kommentaren häufig fiel: „Jetzt will ich in Damme wohnen und bei Grimme arbeiten!“. Wir sind großer Fan!

Und jetzt direkt auf den Traktor und ab nach Damme!

Hier geht’s zum Film

Grimme.com

Grimme YouTube

Related Post

Der doppelte Master of...

al Dente Entertainment erhielt beim diesjährigen Corporate Media Award in Stuttgart...

Gold für al Dente beim New...

Ritterschlag für al Dente Entertainment: Mit unserem Film „Rhythm and Tools“ für...

Neuer Rekordmeister: Gold...

Nicht nur der FC Bayern München kann sich Rekordmeister nennen. Wir stehen dem Stern des...

Al Dente nominiert für...

Mit unserem Beitrag für Knauf “Unsere Werte – Eine Weltreise” sind wir für den...

Wir sind Deutscher Meister...

al Dente ist der Gewinner des Deutschen Wirtschaftsfilmpreises 2013. Mit ihrem Beitrag...

Back from Sotchi

Schon 100 Tage vor Beginn der olympischen Winterspiele durfte al Dente vor Ort an und in...

Leave a Comments