Der allererste doppelte Imagefilm!

Im Juni hat die Al Dente drei Tage in Damme gedreht, einem kleinen Ort zwischen New York und Tokio. Besser gesagt zwischen Bremen und Osnabrück. Der dort ansässige Landmaschinenhersteller Grimme sucht nach neuen Mitarbeitern, die gleichzeitig auch Lust haben, auf dem Land zu wohnen. Denn „wer die Stadt lieber mag, soll auch da bleiben“. Warum also nicht gleich ein doppelter Imagefilm?

Mit fast 80.000 Views auf Facebook und YouTube haben schon nach kurzer Zeit weit mehr Menschen den doppelten Imagefilm gesehen, als Damme überhaupt Einwohner hat. Ein Satz der dabei in den Kommentaren häufig fiel: „Jetzt will ich in Damme wohnen und bei Grimme arbeiten!“. Wir sind großer Fan!

Und jetzt direkt auf den Traktor und ab nach Damme!

Hier geht’s zum Film

Grimme.com

Grimme YouTube

Related Post

Al Dente ist 6-facher...

Voll abgeräumt. Bester Imagefilm, bester Recruitingfilm, bestes Video für CSR/Non-...

Al Dente goes Podcast

Für die Wertekomission, die wir schon seit langen Jahren unterstützen, produzieren wir...

Al Dente produziert 9 Minuten...

Einmal wöchentlich, sozusagen direkt aus unserem Büro, spricht Top-Kolumnist Jan...

Geh wählen!

Anlässlich der Kommunalwahl in Bayern, die am 15. März stattfand, produzierten wir...

#rapunzelchallenge

Prinzessinnen brauchen keine Haare, Kinder schon. Wir haben für einen Social Spot die...

Al Dente goes India

Die Weltreise mit ifm geht weiter. Unsere Mission: Industrie 4.0 in Indien.

Leave a Comments