Universität Bayreuth
Träumt groß

AUFGABE:

Die vergleichsweise junge Universität Bayreuth möchte mit einem neuen Imagefilm alle ansprechen, die mit der Uni im weitesten Sinne zu tun haben, Studenten, Mitarbeiter aber auch potentielle Bewerber. Der Film soll dabei auch international funktionieren und die Universität selbst, aber auch Bayreuth, das fränkische Umland und das dortige Leben zeigen.

 

KONZEPT:

„Alles beginnt mit einem Traum“ wird von einer poetischen Abschlussrede getragen, die aus dem Off über das Studium philosophiert während der Zuschauer über Bilder aus Bayreuth, der Uni und ihren Menschen in die Welt der Uni Bayreuth eintauchen kann.

 

UMSETZUNG:

Im Sommer 2019, während der Festspiele war mal wieder die Welt zu Gast in Bayreuth. Wir haben uns drunter gemischt und den Dreh für das Filmprojekt gestartet. Gedreht wurde an verschiedenen Orten in der oberfränkischen Region, in Bayreuth und natürlich an der Universität selbst. Eine besondere Herausforderung war die Koordination von insgesamt weit über 100 beteiligten Statisten und die Organisation von teilweise ungewöhnlicheren Motiven – und Persönlichkeiten – die man so nicht in einem klassischen Imagefilm erwarten würde. Wir haben nämlich sogar die Bundeskanzlerin und Thomas Gottschalk vor die Linse bekommen. Herausgekommen ist auch kein klassischer Film über eine Universität.

Uni Bayreuth

YouTube

WATCH NEXT

LMU
Wissen

MAKING OF

Beim Kickboxen
Haze darf nicht fehlen!
Die Feuerwehr Bayreuth war auch dabei
Vollgas!
Auf Entdeckungstour

ÄHNLICHE PROJEKTE

iba
Ich bin alles
al Dente Entertainment
Best of
Showreel
S’Lebn is a Freid!
Die Mutter aller Imagefilme
Imagefilm
David-Meadows-Hertig-Cinemagraph

DAVID MEADOWS-HERTIG
Head of Production

FRAGEN? HER DAMIT!